Engelbert L'Hoëst (NL)
Biografie / Vita


1919 - 2008



Engelbert L'Hoëst

Engelbert L'Hoëst


ENGELBERT L'HOËST wurde am 15. September 1919 in Amersfoort (NL) geboren und starb am 09. Dezember 2008 in Soesterberg. Als junger Mensch hatte er die Gelegenheit bei dem bekannten niederländischen Maler A. C. Sleeswijk in dessen Atelier zu arbeiten. Später studierte ENGELBERT L'HOËST an der "Rijksacademie" zu Amsterdam. Studienreisen führten ihn nach Frankreich (Provence), Spanien, Portugal und Belgien.

Die ersten Ausstellungen hatte ENGELBERT L'HOËST 1939. Der ganz große Erfolg stellte sich 1989 ein, denn das Singer-Museum in Laren (NL) richtete ihm eine Ouevre-Ausstellung aus. Diese Übersichtsausstellung rüttelte mit elementarer Radikalität die Kunstwelt auf, besonders in Holland, aber auch in Deutschland.

Faszinierend ist die verborgene Verwandtschaft dieses großen niederländischen Landschaftsmalers mit William Turner, den wiederum die alten Niederländer entscheidend beeinflusst hatten. Äußerlich sind ENGELBERT L'HOËST und Turner für den oberflächlichen Betrachter, besonders von ihrer Farbgebung her, Welten auseinander. Innerlich ist ihnen gemein, das äußerst feine Empfinden für die immerwährende Gleichzeitigkeit von Schönheit und Zerstörung, von Klarheit und dunkler, dumpfer Bedrohung.

Die neuen - wie die alten - Bilder von ENGELBERT L'HOËST entziehen sich beharrlich einer über sie verfügenden Einordnung, einer Klassifizierung. Diese Bilder sind wie stark vergrößerte Details von impressionistischen Bildern, deren Elemente jedoch expressiv kantig, quer, dunkel und grell sind. Sie geben dabei doch - paradoxerweise - sehr genau die eigenen inneren Schöpfungen dieser Landschaften wieder.

Für den Kunstmarkt und seine Exponenten, das schließt die oft so ängstlich unsicheren Museumsdirektoren ein, waren im Singer-Museum nur die - aus heutiger Sicht - relativ gesetzten, abgeklärten Oelbilder der 50er Jahre verkraftbar, d. h. Bilder aus einer Zeit, die aufgewühlten Kriegs- und Nachkriegsjahren gefolgt waren.

Ausstellungen seit 1939 im In- und Ausland u.a. in Amersfoort, Soest, Keulen, Utrecht, Paris, Hilversum, Soestdijk, Charleroi, Laren, Pannerden. In den Jahren 1960 bis 1972 wurde Engelbert L´Hoëst eingeladen im Salons des Grand Palais Paris auszustellen, dies war eine große Auszeichnung für einen nicht französischen Maler. 2011 wurde dem Künstler im Museum Flehite in Amersfoort eine Übersichtsausstellung gewidmet. Nun zum zweiten Mal in Gronau-Epe.





Ausstellungen in meiner Galerie



1994 09. Oktober bis 03. November Ölbilder, Temperabilder
2012 22. April bis 25. Mai Ölbilder, Temperabilder


Werke





<br>SONNENUNTERGANG (028)<br>Öl auf Holz<br>40 cm x 60 cm - GV021 - 1965
SONNENUNTERGANG (028)
Öl auf Holz
40 cm x 60 cm - GV021 - 1965



<br>GROSSE LANDSCHAFT (173)<br>Öl auf Pappe<br>80 cm x 100 cm - GV012 - ca. 1993
GROSSE LANDSCHAFT (173)
Öl auf Pappe
80 cm x 100 cm - GV012 - ca. 1993



<br>KLEINE LANDSCHAFT<br>Öl auf Pappe<br>60 cm x 40 cm - GV007 - ca. 1994
KLEINE LANDSCHAFT
Öl auf Pappe
60 cm x 40 cm - GV007 - ca. 1994



<br>RHEINLANDSCHAFT (128)<br>Tempera / Öl<br>100 cm x 80 cm - GV013 - 1993
RHEINLANDSCHAFT (128)
Tempera / Öl
100 cm x 80 cm - GV013 - 1993



<br>LANDSCHAFT (174)<br>Öl auf Pappe<br>60 cm x 40 cm - GV014 - 1994
LANDSCHAFT (174)
Öl auf Pappe
60 cm x 40 cm - GV014 - 1994



<br>WASSER / LAND UND WOLKEN (307)<br>Tempera / Öl auf Karton<br>80 cm x 50 cm - GV016 - 1996
WASSER / LAND UND WOLKEN (307)
Tempera / Öl auf Karton
80 cm x 50 cm - GV016 - 1996



<br>VORJAHRESLANDSCHAFT (153)<br>Tempera / Öl auf Karton<br>50 cm x 70 cm - GV018 - 1994
VORJAHRESLANDSCHAFT (153)
Tempera / Öl auf Karton
50 cm x 70 cm - GV018 - 1994



<br>UFERLANDSCHAFT (162)<br>Tempera / Öl auf Karton<br>50 cm x 70 cm - GV015 - 1994
UFERLANDSCHAFT (162)
Tempera / Öl auf Karton
50 cm x 70 cm - GV015 - 1994



<br>STADT AM ABEND (032)<br>Öl auf Holz<br>70 cm x 60 cm - GV010 - 1991
STADT AM ABEND (032)
Öl auf Holz
70 cm x 60 cm - GV010 - 1991



<br>BÄUME IN BLÜTE (010)<br>Öl auf Holz<br>50 cm x 40 cm - GV003 - 1982
BÄUME IN BLÜTE (010)
Öl auf Holz
50 cm x 40 cm - GV003 - 1982



<br>BÄUME IN ROT (011)<br>Öl auf Holz<br>50 cm x 40 cm - GV002 - 1982
BÄUME IN ROT (011)
Öl auf Holz
50 cm x 40 cm - GV002 - 1982



<br>BÄUME (034)<br>Öl auf Pappe<br>70 cm x 38 cm - GV006 - ca. 1994
BÄUME (034)
Öl auf Pappe
70 cm x 38 cm - GV006 - ca. 1994



<br>IM STURM (003)<br>Öl auf Leinwand<br>80 cm x 60 cm - GV008 - 1984
IM STURM (003)
Öl auf Leinwand
80 cm x 60 cm - GV008 - 1984



<br>NOCTURN (011)<br>Öl auf Holz<br>30 cm x 40 cm - GV005 - 1993
NOCTURN (011)
Öl auf Holz
30 cm x 40 cm - GV005 - 1993



<br>KOMPOSITION IN ROT (103)<br>Öl auf Holz<br>19 cm x 24 cm - GV004 - 1991
KOMPOSITION IN ROT (103)
Öl auf Holz
19 cm x 24 cm - GV004 - 1991



<br>SONNENUNTERGANG (013)<br>Öl auf Holz<br>25 cm x 31 cm - GV020 - 1990
SONNENUNTERGANG (013)
Öl auf Holz
25 cm x 31 cm - GV020 - 1990



<br>HERBST (021)<br>Öl auf Leinwand<br>90 cm x 60 cm - GV009 - 1989
HERBST (021)
Öl auf Leinwand
90 cm x 60 cm - GV009 - 1989



<br>BEI ARLES (029)<br>Öl auf Holz<br>60 cm x 70 cm - GV011 - 1995
BEI ARLES (029)
Öl auf Holz
60 cm x 70 cm - GV011 - 1995



<br>KÜHE IN DER WEIDE (036)<br>Öl auf Holz<br>80 cm x 60 cm - GV017 - 1994
KÜHE IN DER WEIDE (036)
Öl auf Holz
80 cm x 60 cm - GV017 - 1994



<br>KÜHE AUF DER WEIDE (183)<br>Öl auf Holz<br>60 cm x 50 cm - GV001 - 1991
KÜHE AUF DER WEIDE (183)
Öl auf Holz
60 cm x 50 cm - GV001 - 1991



<br>ABENDSTIMMUNG (029)<br>Öl auf Holz<br>50 cm x 30 cm - GV019 - 1991
ABENDSTIMMUNG (029)
Öl auf Holz
50 cm x 30 cm - GV019 - 1991



Copyright: Sämtliche Grafiken, Texte, Kunstwerke sowie das Design der Homepage sind durch das Urheberrecht geschützt. Jegliches Kopieren, Verbreiten, Verändern, Veröffentlichen etc. ohne ausdrückliche schriftliche Genehmigung ist ausdrücklich untersagt. Zuwiderhandlungen werden strafrechtlich verfolgt! Dieser Hinweis ist für die gesamte Homepage gültig.
© 2004-2017 by Galerie van Almsick